10.12., 19 Uhr: Vortrag: Die Slowakei in Europa

Zum 31. Dezember 1992 wurde die Auflösung der Tschechoslowakischen Föderation beschlossen. Die ehemalige slowakische Botschafterin Magda Vášáryová referiert über die friedliche Trennung beider Staaten, über die tschechisch-slowakischen Beziehungen heute und über die neue Rolle der Slowakei in einem vereinigten Europa.

Magda Vášáryová war Kandidatin bei den Präsidentschaftswahlen in der Slowakei 1999 und trat dabei für eine „Bürgergesellschaft“ ein.  Von 2000 bis 2005 war sie Botschafterin der Slowakei in Polen. Von Februar 2005 bis Juli 2006 war sie Staatssekretär im Slowakischen Außenministerium. Bei den Parlamentswahlen in der Slowakei 2006 wurde sie für die Slowakische Demokratische und Christliche Union – Demokratische Partei in den Nationalrat der Slowakischen Republik gewählt.

Der Vortrag findet am 10. Dezember um 19 Uhr im Tschechischen Zentrum München statt.

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an!

Erhalte kostenloses PDF mit 3 osteuropäischen Bars in München!

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.