Brez’n trifft Borschtsch wird Wirklichkeit – DANK EUCH!

Grund zum Feiern!Dank zahlreicher Menschen, die für uns auf ihr sonntägliches Weißwurstfrühstück, das letzte (und das wirklich allerletzte!) Bier an der Bar, auf die fünfte Staffel Gilmore Girls auf DVD, auf all die Schnäppchen im Winterschlussverkauf und auf Vieles mehr verzichtet haben, dürfen wir stolz und noch etwas ungläubig verkünden: Kurz vor Ende unserer Crowdfunding-Campagne haben wir das Ziel schon erreicht.

Mit einem Startkapital von mittlerweile 1400 Euro lässt sich ganz wunderbar stadtplanen. Dafür haben uns nicht nur viele Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Freunde von Freunden und Partner unterstützt. Auch viele Menschen, die uns vertrauen, ohne uns jemals kennengelernt zu haben und sicher gehen zu können, dass sie ihre 10, 25 oder auch 100 Euro gut angelegt haben – in uns und unsere Ideen. VIELEN DANK an ALLE! Das Geld wird komplett in die Gestaltung des Plans fließen, durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Förderung der Stadt München werden wir den Druck finanzieren.

Alle, die uns weiterhin unterstützen möchten: Noch bis 15. Februar könnt ihr das auf der Plattform Startnext finanziell tun. Es sind aber auch alle anderen dazu eingeladen, Fan zu werden und über unseren Projektblog zu erfahren, wie es weiter geht….

Ein Traum wird wahr – Hier geht’s zum Stadtplan-Video

 

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an!

Erhalte kostenloses PDF mit 3 osteuropäischen Bars in München!

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.