„Gottland“: Film und Gespräch mit Mariusz Szczygieł

Am 17. Oktober veranstaltet das Tschechische Zentrum einen ganz besonderen „Themenabend“, denn es erwarten Euch nicht nur eine außergewöhnliche Filmvorführung sondern auch ein spannender Gast rund um das Buch „Gottland„! Mariusz Szczygieł widmete sich in dem gleichnamigen Reportage-Band den Eigenheiten Tschechiens: von der titelgebenden Gedenkstätte für den bekannten Sänger Karel Gott, der eigenartigen Erfolgsstory des Schuhkonzerns Baťa oder dem Umgang mit der einstigen Goebbels-Geliebten Lída Baarová. 2014 schließlich verwendeten sechs Absolventen der Prager Filmhochschule FAMU einige Episoden aus dem Buch für einen Cross-Genre-Film.

Am 17. Oktober könnt Ihr nicht nur diesen Film im Original mit Untertiteln im Rio Filmpalast sehen, Mariusz Szczygieł selbst wird im Kino zu Gast sein und im Anschluss Fragen beantworten!

17.10., 18:00 Uhr, Rio Filmpalast, Rosenheimer Str. 46

Mehr Infos hier.

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an!

Erhalte kostenloses PDF mit 3 osteuropäischen Bars in München!

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.