Offener Treff im November

Trainspotting mit den Ahojskis!

Oder zumindest Beerspotting. Denn Züge sehen wir in der Gleiswirtschaft, in der wir zu unserem Offenen Treff im November einladen, wohl nur auf Bildern.
Die Bahnhofsatmosphäse ohne Hektik allein ist aber schon Grund, vorbeizukommen! Wir netten Osteuropa-Interessierten aber noch mehr:) Wir freuen uns auf euch!
Wo? Gleiswirtschaft, Giesinger Bahnhofplatz 1
Wann? Dienstag, 27. November ab 19 Uhr

Ein Rückblick auf die Polish Wave

Am 18. Oktober war es wieder so weit: Mit dem Polish Wave Filmabend zog der polnische Kurzfilm in München ein. Von der Stiftung Ad Arte bekamen wir eine Auswahl der besten aktuellen polnischen Kurzfilme des diesjährigen Shortwaves Kurzfilm-Festival. Vier Filme waren ausgewählt worden:

Wolta (Volte), ein metaphorisches Szenario über die Unsicherheiten, die das Erwachsenwerden mit sich bringt; der bunte Animationsfilm Czarnoksiężnik z krainy U.S. (The Wizard of U.S.), der Dorothy aus dem Zauberer von Oz mit #metoo zusammenbrachte; das ungewöhnlichen Familiendrama Heimat und und schließlich Fusy (Dregs) über eine zweifelnde Wahrsagerin.

Toll, dass die Filme nicht nur uns, sondern auch noch ganz viele andere Münchnerinnen und Münchner interessierten – der Salon Irkutsk war absolut voll! Das hat sicher auch zur kuscheligen Wohnzimmer-Athmosphäre beigetragen.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und bis zum nächsten Jahr!

Offener Treff im Oktober

Offener Treff? Ja, genau, wir haben den Titel unseres monatlichen Treffens geändert. Nun noch offener, noch treffender 🙂
Wenn ihr euch über die besten polnischen Fermentationsprodukte unterhalten möchtet, uns fragen wollt, wann der nächste tolle Kurzfilmabend stattfindet oder uns einfach kennenlernen möchtet – kommt am Dienstag, dem 30. Oktober, vorbei!
Ganz passend geht es diesmal in die Weltwirtschaft in der Schwanthalerstraße 80. Dort findet ihr uns ab 19 Uhr.

Polish Wave – Polnischer Kurzfilmabend

Am Donnerstag, dem 18. Oktober 2018, bringt Ahoj Nachbarn wieder polnische Kurzfilme nach München!

POLISH WAVE ist der Name für die ausländische Edition des SHORT WAVES Festivals. Das Short Waves Festival wird bereits seit 9 Jahren durch die polnische Stiftung Ad Arte (Fundacja Ad Arte) in Posen organisiert und gilt als das wichtigste Festival für neue polnische Kurzfilme. Es findet in über 30 Städten in Polen und ganz Europa statt – darunter auch im München.

Dieses Jahr zeigen wir die POLISH WAVE-Kurzfilme im Salon Irkutsk (Isabellastraße 4), einer unserer Lieblingsbars. Das Filmeschauen kann so also auch mit heißen oder kühlen Getränken verbunden werden 🙂

Wenn ihr euch schon jetzt einen Platz sichern wollt, schreibt uns eine Nachricht per facebook an info@ahojnachbarn.eu.
Tickets: 4€