10.12., 19 Uhr: Vortrag: Die Slowakei in Europa

Zum 31. Dezember 1992 wurde die Auflösung der Tschechoslowakischen Föderation beschlossen. Die ehemalige slowakische Botschafterin Magda Vášáryová referiert über die friedliche Trennung beider Staaten, über die tschechisch-slowakischen Beziehungen heute und über die neue Rolle der Slowakei in einem vereinigten Europa.

Magda Vášáryová war Kandidatin bei den Präsidentschaftswahlen in der Slowakei 1999 und trat dabei für eine „Bürgergesellschaft“ ein.  Von 2000 bis 2005 war sie Botschafterin der Slowakei in Polen. Von Februar 2005 bis Juli 2006 war sie Staatssekretär im Slowakischen Außenministerium. Bei den Parlamentswahlen in der Slowakei 2006 wurde sie für die Slowakische Demokratische und Christliche Union – Demokratische Partei in den Nationalrat der Slowakischen Republik gewählt.

Der Vortrag findet am 10. Dezember um 19 Uhr im Tschechischen Zentrum München statt.

Veröffentlicht unter Allgemein

5. bis 9.12.: Internationales Jugendtheaterfestival „Jula“ in München

Musik, Tanz, Theater und Fotografie: Das alles gibt es dieses Jahr bei „Jula“, dem internationalen Jugendtheater- und Musikfestival, das seit 2004 jährlich in München stattfindet und vollständig von ehrenamtlichen Mitarbeitern organisiert wird. An fünf Tagen wird ein abwechslungsreiches und künstlerisch hochklassiges kulturelles Programm angeboten, das sich auf Produtkionen aus dem östlichen Europa konzentriert. Neben einem Puppen- und Figurentheater-Workshop gibt es beispielsweise eine Piroschki-Party mit der weißrussischen Kabaretband „Silberhochzeit“ im 8below.

Vom 5. bis 9. Dezember in der Blackbox im Gasteig, auf der Studiobühne der LMU und im 8below. Das vollständige Programm findet ihr hier.

Veröffentlicht unter Allgemein

Vortrag zum zeitgenössichen polnischen Film, München

Die deutsch-polnische Gesellschaft e.V. und Ahoj Nachbarn laden herzlich ein zum Vortrag von Natalia Kukielko, Leiterin des 2. filmPOLSKA München (www.filmpolska-muenchen.de): Der zeitgenössische Polnische Film. Themen und Perspektiven am Beispiel der Filme „Róża“ von Wojciech Smarzowski und „Z daleka widok jest piękny“ von Wilhelm und Anka Sasnal.

Montag, den 24.09.2012, 19 Uhr, Hansahaus, Brienner Str. 39a (Rgb), München.
Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Allgemein

Mahala Rai Banda in der Münchner Kranhalle, 23.9.

mahala_rai_bandaSie könnte für eine Art Balkan-Ausgabe der „Memphis Horns“ Schulter an Schulter mit der Muscle Shoals Rhythm Section stehen. Die Mahala Rai Banda (wörtlich übersetzt mit „Noble Band aus dem Ghetto“) aus Bukarest lässt an Kraft und Finesse, Groove und überschäumender Virtuosität keine Wünsche offen. Die Band bringt eine mitreißende Mischung aus Oriental Pop, traditioneller rumänischer Musik, Rumba Catalan, Reggae und Manele auf die Bühne. Ihr Album „Ghetto Blasters“ versprüht unbändige Partylaune und garantiert durchtanzte Nächte!

HIer geht’s zum Myspace-Profil.

Veröffentlicht unter Allgemein